eWorks News

Vagrant schafft Standards bei Entwicklungsumgebungen

In einem Team aus mehreren Entwicklern stellt sich schnell die Frage, wie für alle eine gleiche Entwicklungsumgebung sichergestellt werden kann. Denn nutzt jeder seine eigene bevorzugte, sind vielfältige Probleme vorprogrammiert. Um diese von vornherein zu verhindern, versuchen wir bei eWorks alle Entwicklungsumgebungen identisch zu halten. Hierbei unterstützt uns Vagrant.

Vagrant ist eine auf Ruby basierende Unterstützung für bestehende Virtualisierungssoftware. Durch eine einfache Konfigurationsdatei können wir eine Virtuelle Maschine (kurz: VM) an die projektspezifischen Gegebenheiten auf dem Zielsystem anpassen, um die Wahrscheinlichkeit für ein später reibungsloses Live-Deployment zu erhöhen. Mit einem einfachen Befehl erzeugt Vagrant dann die VM mit fest definiertem Betriebssystem, Software und spezifischen Einstellungen.

Um nun die Verteilung der VMs unter den Entwicklern zu vereinfachen, reicht es, die Vagrant-Konfiguration in unser Versionsverwaltungssystem einzupflegen. So wird vermieden, komplette speicherhungrige VM-Abbilder auf den firmeninternen Servern speichern zu müssen.

Im Ergebnis erreichen wir also nach der initialen Einrichtung eines Projektes, dass alle Entwickler schnell und einfach auf der gleichen Basis arbeiten können und schließen somit konsequent unterschiedliche Umgebungen als Fehlerquelle aus. Vagrant ist dadurch zu einem wichtigen Baustein unseres täglichen Workflows geworden.

Zum Vergrößern auf das Bild klicken

eWorks ist offizielles Mitglied der TYPO3 Association!

Wir bei eWorks setzen auf TYPO3! Deshalb freuen wir uns, ab sofort als Mitglied die Zukunft des Open Source CMS zu unterstützen. Unsere zertifizierten Entwickler arbeiten seit Jahren mit TYPO3 und wissen die Flexibilität, das moderne Content-Management-System und die herstellerunabhängige Entwicklung sehr zu schätzen. Wir sehen die Stärke von TYPO3 vor allem in der unkomplizierten und individuellen Erweiterungsmöglichkeit, mit welcher wir als Agentur in der Lage sind, auf die umfangreichen Bedürfnisse unserer Kunden einzugehen. Die benutzerfreundliche Pflege von Daten- und Medien ohne Programmierkenntnisse und die unkomplizierte Einrichtung sind weitere Stärken von TYPO3, die wir ungerne missen würden.

Aufgrund der Open Source Natur und der großen Community von TYPO3 bietet die Weiterentwicklung Zukunftssicherheit für unser Team und vor allem für unsere Kunden. Bedingt durch den großen Basisumfang an Funktionalität haben wir bei eWorks umso mehr Zeit, auf die individuellen Anforderungen unserer Kunden einzugehen und moderne, responsive und skalierbare Webseiten zu entwickeln. Darüber hinaus können wir unseren Kunden mit TYPO3 ein umfangreiches und leicht verständliches Basissystem bieten, welches die Einarbeitung in die Inhaltspflege schnell ermöglicht.

Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, ab sofort mit unserer Mitgliedschaft in die Zukunft von TYPO3 zu investieren und hoffen auf viele weitere Jahre der Entwicklung.

Zum Vergrößern auf das Bild klicken

X

Um die Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir eigene Cookies und von Drittanbietern. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Diese Nutzung können Sie in Ihren Browsereinstellungen jederzeit ändern. Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutz.

Fragen?

Kontaktmöglichkeiten

Projektanfrage?
Andere Frage?
Bewerbung?

Sie benötigen eine Auftragsprogrammierung?
Oder suchen eine unverbindliche Beratung?


Sind sie auf der Suche nach einer neuen Stelle?
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung: