Entwicklung Geodaten-Visualisierer für BOARD Deutschland GmbH

Programmierung einer Web-Anwendung zur Geodaten-Visualisierung

BOARD International mit Hauptsitz in Lugano ist Hersteller des anwenderfreundlichen BOARD Toolkits zur vollkommen programmierfreien Erstellung von Business Intelligence und Performance Management Anwendungen (z.B. Analyse, Planung, Reporting, Simulation) in einer einzigen Umgebung. Bereits über 2.500 Unternehmen bietet BOARD eine präzise Sicht auf ihre Daten, zu einem Bruchteil der Kosten und Zeitaufwände, die traditionelle Lösungen beanspruchen können. Die deutsche Vertriebsniederlassung BOARD Deutschland GmbH hat eWorks beauftragt, eine individuelle Software-Lösung zur webbasierten Visualisierung geographischer Daten zu entwickeln: den Geodaten-Visualisierer (BOARD Maps).

In Absprache mit dem Auftraggeber wurde ein Konzept entwickelt, um so genannte Points-of-Interest (POIs) auf einer geographischen Karte zunächst einzuzeichnen, und anschließend in farblich abgesetzte Cluster zusammenzufassen (d. h. zu clustern).

Die sich anschließende Frontend-Entwicklung erfolgte mittels HTML, CSS, JavaScript und jQuery, die Kartendarstellung wurde per Google-Maps-API entwickelt. Die Backend-Programmierung erfolgte mittels Microsoft .NET und C#, zur Kommunikation zwischen Frontend und Backend wurden XML-basierte SOAP-Webservices entwickelt und integriert. Auf eine separate Datenbank konnte verzichtet werden, da die Inhalte der BOARD-Datenbank direkt per Web-Service abgefragt und visualisiert werden konnten.

Als besondere, programmiertechnische Herausforderung stellte sich der Wunsch nach einem Single-Sign-On (SSO) heraus, um Anwender mit nur einem einzigen Login per Anmeldename und Kennwort sowohl an der zu programmierenden Anwendung, als auch an der dahinterliegenden Geo-Datenbank anzumelden. Die dabei durch so genanntes "Cross-Site-Request-Forgery" (oft als CSRF oder XSRF abgekürzt) mit bestimmten Web-Browsern auftretenden Probleme konnten jedoch schlussendlich in den Griff bekommen werden.

eWorks hat seinen Auftraggeber von Beginn an beratend unterstützt, die Softwareentwicklung durchgeführt und schlussendlich den fertigen Geodaten-Visualisierer im Quellcode übergeben. Im Anschluss unterstützte eWorks seinen Auftraggeber bei eventuellen Fehlern (Gewährleistung) sowie gelegentlichen Fragen zur Installation oder zu Erweiterungswünschen.

X

Um die Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir eigene Cookies und von Drittanbietern. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Diese Nutzung können Sie in Ihren Browsereinstellungen jederzeit ändern. Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutz.

Fragen?

Kontaktmöglichkeiten

Projektanfrage?
Andere Frage?
Bewerbung?

Sie benötigen eine Auftragsprogrammierung?
Oder suchen eine unverbindliche Beratung?


Sind sie auf der Suche nach einer neuen Stelle?
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung: