paybyte

Integration eines neuen Payment-Verfahrens

Ein Paymentprovider beauftragte eWorks mit der Anbindung eines neuen telefonbasierten Zahlungssystems (paybyte) an das bestehende Gateway des Kunden. Dabei wurden Entwicklungsarbeiten in ASP mit VBScript unter Verwendung von SQL Server 2000 mit Stored Procedures durchgeführt.

Das von einem anderen Anbieter bereitgestellte neue Telefonbezahlsystem wurde nahtlos in die Infrastruktur des Kunden integriert, so dass der Endkunde über ein einheitliches Interface sowohl beim webservicegestützten Transaktionsvorgang als auch beim Reporting verfügt.

Das angebundene Telefonbezahlsystem arbeitet mit Premiumtelefonnummern (0190) und TAN-Codes zur Transaktionsbestätigung und ermöglicht so die Umgehung von Dialern und anderen Lösungen zum Bezahlen von Content im Internet. Die möglichen Transaktionsbeträge reichen von 1 Cent bis bis zu ca. 100  €. Durch die Technik erreichen Content-Vermarkter auch Internetbenutzer mit LAN- und DSL-Anschlüssen, beispielsweise in Unternehmen.

Fragen?

Kontaktmöglichkeiten

Projektanfrage?
Andere Frage?
Bewerbung?

Sie benötigen eine Auftragsprogrammierung?
Oder suchen eine unverbindliche Beratung?


Sind sie auf der Suche nach einer neuen Stelle?
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung: