MicroElectronics Cloud Alliance MECA

Cloud-Ansatz für die Lehre, Ausbildung und Weiterbildung im Bereich der Mikroelektronik

Die MicroElectronics Cloud Alliance - kurz MECA - führt 18 Hochschulen, Universitäten sowie kleine und mittlere Unternehmen aus insgesamt 9 europäischen Ländern zusammen, um gemeinsam einen Cloud-Ansatz für die Lehre, Ausbildung und Weiterbildung im Bereich der Mikroelektronik zu schaffen. Es sollen dabei offene Unterrichtsmaterialien erstellt, Fernzugänge bereitgestellt und eine gemeinsame Nutzung von Ausbildungs- und Profi-Anwender-Software geschaffen werden. Zudem soll es einen gemeinsamen Zugriff auf Hardware und virtuelle Laborfunktionen geben.


Die Partner werden kooperativ eLearning-Kurse in Computer-Aided-Design (CAD), Technologie-Grundlagen, Testverfahren und Anwendungen von integrierten Schaltungen und integrierten Systemen entwickeln. Die Online-Kurse werden als offene Kurse angeboten, um die - in diesem Fall virtuelle - Mobilität und den Austausch innerhalb Europas zu fördern. Jede Universität wird den anderen Partnern Fernzugänge (Remote Access) zu ihren Einrichtungen, Laborexperimenten, Lernumgebungen und Softwaresystemen in Form einer Private Cloud zur Verfügung stellen.

Projekt-Website der MicroElectronic Cloud Alliance (MECA) Co-funded by the Erasmus+ Programme of the European Union

Zur Projekt-Website (english)

Projektzusammenfassung

Keine Universität kann heutzutage nachhaltig und aus eigener Kraft aufgrund des rasanten technischen Fortschritts die nötige Infrastruktur, Reinräume und Technologie aufrechterhalten sowie langfristig die technischen Experten im multidisziplinären Umfeld der Mikrotechnologie binden. Das Teilen von Laborerfahrungen, CAD-Werkzeugen, Projektideen und eine gemeinsame Infrastruktur stellen eine neue Art von „Educational-Cloud” dar, die auf einer technischen Cloud aus Hardware und Software gründet.

Acht  Hochschuleinrichtungen und acht europäische kleine und mittlere Unternehmen werden gemeinsam eLearning-Kurse für mindestens 16 Themen erstellen: CAD und Techik, Test und Anwendung von integrierten Schaltungen und Systemen. Sie werden als Open Educational Resources (OER) bereitgestellt, um den virtuellen Austausch innerhalb Europas zu fördern. Jede Universität wird zudem den anderen Partnern Fernzugänge zu ihren Einrichtungen, Laborexperimenten und Softwaresystemen in einem „Cloud-Lern-System” zur Verfügung stellen, um gemeinsam Engpässe umgehen und neue Möglichkeiten nutzen zu können.

Die Aufgaben von eWorks in diesem Projekt

  • Verantwortlich für das Arbeitspaket WP5 „Entwicklung des Cloud-Systems”
  • Aufbau und Wartung der Projektwebsite
  • Installation einer internen Plattform zum Datenaustausch der Projektpartner (zur Anforderungsdefinition, Dokumentenablage, Terminen und Wissensaustausch - vorzugsweise mit einem Cloud-Dienst zur Unterstreichung der Projekt-Cloud-Ambitionen)
  • Technisches Setup der webbasierten eLearning Umgebung
  • Spezifikation der automatischen Provisionierung zur Skalierung der eLearning Umgebung (abhängig von der aktuellen Nutzerzahl und Last insb. für Lastspitzen und zur Spiegelung der Online-Kurse zwischen den Partneruniversitäten)
  • Spezifikation und Programmierung einer Lastmonitoringlösung für die verteilten Computer-Systeme zur Messung von Engpässen und Verfügbarkeiten
  • Techischer Support für Virtualisierung, Skalierung und Mobilitätsfragen
  • Organisation eines Projektmeetings in Frankfurt
  • Pilottest und Qualitätssicherung

Projektleitung

Technical University of Sofia Technical University of Sofia, BULGARIA    

Projektpartner

Polytechnics of Turin Polytechnics of Turin
INSA Toulouse
Universidad nacional de educacion a distancia
University Kiril i Metodii
AMG Technology OOD
Institut national d’énergie solaire
ASTEL Srl.
Universitatea politehnica din Bucuresti - CETTI
Giga Electronic International
eWorks GmbH
Open Universiteit Nederland
Budapesti muszaki es gazdasagtudomanyi egyetem
Technische Universitaet Berlin
Lightware Vetitestechnikai Korlatolt Felelossegu Tarsasag
INOMA Renovables SL
ATRONICA LLC

X

Um die Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir eigene Cookies und von Drittanbietern. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Diese Nutzung können Sie in Ihren Browsereinstellungen jederzeit ändern. Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutz.

Fragen?

Kontaktmöglichkeiten

Projektanfrage?
Andere Frage?
Bewerbung?

Sie benötigen eine Auftragsprogrammierung?
Oder suchen eine unverbindliche Beratung?


Sind sie auf der Suche nach einer neuen Stelle?
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung: