Bausteine und Grundlagen

Die Grundbausteine eines XML-Dokuments sind Elemente, Referenzen und Attribute. Ein Element ist das elementare Konstrukt in XML-Dokumenten, es wird durch einen umgebenden Tag gekennzeichnet. Referenzen (Entities), sind Ausdrücke die in XML-Dokumenten mehrere Funktionen haben können. Mit den Entities hat man die Möglichkeit, Textbausteine zu definieren. Entities, die nur innerhalb von DTD-Definitionen stehen, dienen als Kürzel, zum Beispiel für Sonderzeichen oder als Verknüpfung mit einem anderen XML-File. Attribute ermöglichen eine nähere Beschreibung der Elemente, sie setzten sich aus einem Namen und einem Wert zusammen und dürfen für ein Element nur einmal vergeben werden.

  • Das Dokument muss exakt ein Wurzelelement haben.
  • Das Dokument muss einen Prolog besitzen.
  • Die Einbettung der Elemente in die Mutterelemente muss korrekt sein.
  • Jedes Element besitzt sowohl ein Start-Tag als auch ein End-Tag.
  • Der Name von Start- und End-Tag muss exakt übereinstimmen.
  • Namen von Elementen beginnen nur mit Buchstaben oder einem Unterstrich.
  • Groß-/Kleinschreibung muss beachtet werden.
  • Attributwerte müssen in Anführungszeichen stehen.
  • Kommentare sind in XML mit denen von HTML identisch.
X

Um die Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir eigene Cookies und von Drittanbietern. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Diese Nutzung können Sie in Ihren Browsereinstellungen jederzeit ändern. Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutz.

Fragen?

Kontaktmöglichkeiten

Projektanfrage?
Andere Frage?
Bewerbung?

Sie benötigen eine Auftragsprogrammierung?
Oder suchen eine unverbindliche Beratung?


Sind sie auf der Suche nach einer neuen Stelle?
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung: