XML-Grundlagen

Tutorial

XML (Extensible Markup Language) ist eine Auszeichnungssprache aus dem Umfeld der SGML und wurde speziell für den Zweck entwickelt, Dokumente bzw. Daten zwischen Plattform oder Anwendungen auszutauschen. Im Folgenden wird XML in einer kurzen Einführung näher beschrieben. Da das Konzept von XML sehr umfangreich ist, werden nur grundlegende Eigenschaften von XML betrachtet.

Aufbau einer XML Datei

Jedes XML-Dokument beginnt immer mit einer XML-Deklaration. Sie definiert die verwendete Version des XML-Standards. Nach der Versionsnummer kann die Kodierung des Dokuments angegeben werden. Jedes XML-Dokument hat immer eine hierarchische Struktur. Als erstes muss jedes Dokument ein Root-Element haben, das alle anderen Elemente enthält. mehr Infos

Bausteine und Grundregeln

Die Grundbausteine eines XML-Dokuments sind Elemente, Referenzen und Attribute. Ein Element ist das elementare Konstrukt in XML-Dokumenten, es wird durch einen umgebenden Tag gekennzeichnet. Referenzen (Entities), sind Ausdrücke die in XML-Dokumenten mehrere Funktionen haben können. Mit den Entities hat man die Möglichkeit, Textbausteine zu definieren. Entities, die nur innerhalb von DTD-Definitionen stehen, dienen als Kürzel, zum Beispiel für Sonderzeichen oder als Verknüpfung mit einem anderen XML-File. Attribute ermöglichen eine nähere Beschreibung der Elemente, sie setzten sich aus einem Namen und einem Wert zusammen und dürfen für ein Element nur einmal vergeben werden. mehr Infos

XML-Namensräume

Durch die Definition der Namensräume (Namespaces) wird vermieden, dass doppelte Element-Sätze zu Problemen führen. Dies geschieht durch die Zuweisung eines URLs und durch die Setzung eines Präfixes vor jedes Element. Das Ziel ist jedes Element deutlich und einmalig zu machen. mehr Infos

XML-Schema

Ein XML- Schema dient zum Definieren von Strukturen von XML-Dokumenten. In solch einem Dokument wird spezifiziert wie die Elemente heißen, welche Attribute sie erhalten und welche Subelemente oder Primitivtypen sie besitzen. Anders als bei klassischen DTDs wird die Struktur in der Form eines XML-Dokuments beschrieben. Ein XML-Schema wird auch als eine XSD (XML- Schema- Definition) bezeichnet und hat die Dateiendung „xsd“. mehr Infos

X

Um die Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir eigene Cookies und von Drittanbietern. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Diese Nutzung können Sie in Ihren Browsereinstellungen jederzeit ändern. Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutz.

Fragen?

Kontaktmöglichkeiten

Projektanfrage?
Andere Frage?
Bewerbung?

Sie benötigen eine Auftragsprogrammierung?
Oder suchen eine unverbindliche Beratung?


Sind sie auf der Suche nach einer neuen Stelle?
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung: