XQuery - Eine XML Abfragesprache

2001/12 XML Daten in SQL-Manier ad hoc abfragen...!

Bei XML dürfte es sich derzeit um eine der wichtigsten, wenn nicht sogar um die wichtigste Sprache im Computerumfeld handeln. So erbrachte die Suche mit google im Dezember"2001 mehr als 8,5 Mio. Dokumente, welche "XML" beinhalten. Im April"2003 sind es derer sogar 18,6 Mio. Dokumente!

So angenehm der Gedanke einer universellen Austauschsprache auch sein mag, so wenig vermag er doch davon abzulenken, dass eine universelle Sprache ohne entsprechende Abfragemöglichkeit wie "Pommes ohne Ketchup" wirkt - eben nichts Halbes, und auch nichts Ganzes.

XQuery schickt sich an, XML um einen Abfragestandard zu komplementieren, und somit diese Lücke zu schließen.

Mit XQuery sind ad-hoc-Anfragen in SQL-Manier auf XML-Datenbestände möglich, wobei es eine untergeordnete Rolle spielt, ob es sich dabei um XML-Datenbankserver, um XML-Dateien, oder um per HTTP geliefertes XML handelt.

Die Rolle, welche XSLT für die XML-Transformation, XPath für die XML-Navigation und XML Schema für die XML-Schemadefinition spielen, möchte XQuery für die XML-Datenabfrage einnehmen - und die Chancen stehen gut!

Der folgende Vortrag beschreibt Notwendigkeit und Anforderungen an eine ad-hoc XML-Abfragesprache, und beschreib die Lösung in Form von XQuery. Dabei geht der Vortrag insbesondere auf die formale Semantik von XQuery ein.

Downloads

X

Um die Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir eigene Cookies und von Drittanbietern. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Diese Nutzung können Sie in Ihren Browsereinstellungen jederzeit ändern. Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutz.

Fragen?

Kontaktmöglichkeiten

Projektanfrage?
Andere Frage?
Bewerbung?

Sie benötigen eine Auftragsprogrammierung?
Oder suchen eine unverbindliche Beratung?


Sind sie auf der Suche nach einer neuen Stelle?
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung: