Programmierung De-Mail Outlook Add-In mit C# und .NET

Konzeption und Entwicklung einer Outlook-De-Mail-Erweiterung

Im Rahmen des De-Mail Programms hat eWorks für die 1&1 De-Mail GmbH ein Microsoft Outlook Plugin für die Integration von De-Mail in Outlook programmiert. De-Mail ist eine rechtssichere E-Mail-Alternative für die vertrauliche Kommunikation. Dadurch ermöglicht De-Mail den sicheren Versand von offiziellen Dokumenten über das Internet.

Da eWorks auf Office-Lösungen insbesondere auch mit Microsoft Outlook spezialisiert ist, waren wir ein geeigneter Partner bei der Umsetzung dieses Projekts.

Für die Kommunikation und den performanten Datenaustausch zwischen dem De-Mail Backend und dem Outlook-Plugin wurde ein auf äußerste Skalierbarkeit ausgelegter REST-Webservice angebunden.

Das De-Mail-Plugin integriert sich nahtlos in die gewohnten Arbeitsabläufe, ohne dabei die Funktionsfähigkeit der gewohnten Features wie die Exchange-Anbindung oder konventionelle E-Mail-Konten zu beeinflussen. Um dem Anwender ein optimales Nutzererlebnis zu bieten, passt sich das Look-and-Feel des Plugins an die eingesetzte Outlook-Version an. Selbstverständlich steht das Plugin in einer Version für jeweils 32- und 64-Bit Plattformen zur Verfügung.

Das Lesen und Versenden von De-Mails geschieht in der komfortablen und dem Anwender bekannten Outlook-Umgebung. An kritischen Stellen wurde die User Experience hierbei um De-Mail-spezifische Elemente angereichert, um dem Nutzer stets alle wichtigen Informationen unkompliziert zur Verfügung zu stellen. Kostenpflichtige Versandoptionen werden hierbei transparent und leicht verständlich ausgewiesen.

Für besonders sensible Daten unterstützt das De-Mail-Plugin die hohe Authentifizierung, die einen zusätzlich geschützten Lesemodus bietet.

Dem Nutzer auch von regulären E-Mail-Konten bekannte Funktionen, wie z. B. das Verschieben von Nachrichten in Ordner oder das Speichern von Entwürfen, werden selbstverständlich unterstützt. Diese Aktionen werden in Echtzeit mit den De-Mail-Servern synchronisiert, sodass diese auch unmittelbar im Webinterface sichtbar sind und weiterverarbeitet werden können.

Um die nahtlose Integration des Plugins zu vervollständigen, sind Mechanismen zur Interoperabilität zwischen De-Mail- und E-Mail-Konten implementiert worden. Dazu gehört beispielsweise das Verschieben von De-Mails in andere E-Mail- oder Exchange-Konten und umgekehrt.

X

Um die Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir eigene Cookies und von Drittanbietern. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Diese Nutzung können Sie in Ihren Browsereinstellungen jederzeit ändern. Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutz.

Fragen?

Kontaktmöglichkeiten

Projektanfrage?
Andere Frage?
Bewerbung?

Sie benötigen eine Auftragsprogrammierung?
Oder suchen eine unverbindliche Beratung?


Sind sie auf der Suche nach einer neuen Stelle?
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung: