OXID-Programmierung einer Onlineshop-Anbindung

PHP-Entwicklung eines ONIX-Artikelimports für den Bund der Steuerzahler

eWorks wurde von der Service-Gesellschaft des Bundes der Steuerzahler (BdSt Steuerzahler Service GmbH) mit der Entwicklung eines automatischen Artikelimports für den BdSt-Shop www.steuerzahler-service.de beauftragt.

In enger Absprache mit dem Datenlieferanten „Haufe” (http://www.haufe.de) wurde durch PHP-Programmierung eine Import-Schnittstelle für den eingesetzten OXID-Shop entwickelt, der die zu importierenden XML-Artikeldaten per FTP-Download im ONIX-Format herunterlädt, prüft und in die MySQL-Datenbank von OXID eShop importiert. Der Artikel-Import wurde so programmiert, dass er zwischen neuen, vorhandenen und veralteten Artikeln differenziert, und die Shop-Artikel dementsprechend hinzufügt, aktualisiert oder auch stilllegt. Zusätzlich zur XML-Programmierung wurde ein Bilder-Import programmiert, der die dazugehörigen Artikelbilder identifiziert, herunterlädt, prüft, beschneidet, in den OXID-Shop importiert und in der MySQL-Datenbank den zugehörigen Artikeln hinterlegt.

Als besondere Herausforderung der Schnittstellenprogrammierung erwies sich die Anforderung, den Import tagtäglich (bzw. nächtlich) zeitgesteuert und vollautomatisch ablaufen zu lassen, das heißt unbeobachtet und dennoch zuverlässig. Daher galt der Qualitätssicherung ein besonderes Augenmerk - während der PHP-Entwicklung, aber auch nach erfolgter Inbetriebnahme. So wurde z. B. ein Logfile programmiert, das alle Prozesse, Prozessschritte, SQL-Datenbankänderungen und Fehlermeldungen beinhaltet, die während des Betriebs auftreten können, und das im Falle einer Störung die Fehlerbehebung erheblich beschleunigt.

eWorks hat den ONIX-Import technisch konzipiert, mit PHP programmiert, in den OXID eShop integriert und per Cronjob auf dem Webserver installiert. In den ersten Tagen nach erfolgter Inbetriebnahme hat eWorks die Aktivitäten des entwickelten ONIX-Importes täglich sorgfältig geprüft, eventuelle Fehler analysiert und abgestellt. Seitdem läuft der programmierte Artikel-Import Nacht für Nacht unbeobachtet auf dem Shop-Server, sucht nach neuen XML-Daten im ONIX-Format und importiert diese ggf. in die MySQL-Datenbank des OXID Shops. Im Anschluss an die Inbetriebnahme unterstützt eWorks seinen Auftraggeber bei der Analyse und Behebung möglicher Programmfehler (Gewährleistung), anderer Störungen sowie bei gelegentlichen Funktionserweiterungen.

X

Um die Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir eigene Cookies und von Drittanbietern. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Diese Nutzung können Sie in Ihren Browsereinstellungen jederzeit ändern. Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutz.

Fragen?

Kontaktmöglichkeiten

Projektanfrage?
Andere Frage?
Bewerbung?

Sie benötigen eine Auftragsprogrammierung?
Oder suchen eine unverbindliche Beratung?


Sind sie auf der Suche nach einer neuen Stelle?
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung: