mSysTech - E-Training Microsystems Technologies

Europäisches E-Learning-Projekt für Mikro- und Nanotechnologie

Der Mangel an Ingenieuren in der Mikro- und Nanotechnologie und der Rückgang der Zahl der Elektrotechnik-Studenten bedrohen die Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Wirtschaft. Im 21. Jahrhundert wird das hohe Niveau der Forschung zunehmend komplex und interdisziplinär. Es gibt nur wenige Forschungsteams, Laboratorien und Untenehmen, die die technologischen Herausforderungen bewältigen können. Die Online-Kurse des mSysTech-Projekts bieten neue Möglichkeiten für die Kooperation zwischen beruflichen Schulen, Hochschulen und kleinen und mittelständischen Unternehmen bei dem Austausch von Wissen und Bildung. Ziel des Projektes ist die Anpassung und Integration der innovativen und leistungsorientierten Ansätze und Kurse aus den vorangegangenen Leonardo-da-Vinci- und Socrates/Minerva-Projekten in berufliche Schulen und kleine und mittelständische Untenehmen aus dem Bereich der Mikrotechnologie. Der Schwerpunkt liegt dabei zum einen auf dem Transfer der Innovation in die zwei neuen Länder Rumänien und Bulgarien und zum anderen auf dem interdisziplinären Bereich der Mikrosysteme. Die primären Zielgruppen sind: Experten aus kleinen und mittelständischen Unternehmen aus den Bereichen Elektronik und Mikrosysteme, Studenten von Ingenieurswissenschaften und berufliche Schulen sowie arbeitslose Ingenieure, die zusätzliche Möglichkeiten zur beruflichen Weiterbildung suchen. Das Projekt wurde in Kooperation mit Partnern aus allen betroffenen Bereichen und mit unterschiedlichen Expertisen durchgeführt.


mSysTech - E-Training Microsystems Technologies The shortage of engineers in micro and nanotechnology and the decline in the number of electrical engineering students are threatening the competitiveness of European industry. In the 21st Century the high level of research will be increasingly complex and interdisciplinary. There are only few research teams, laboratories and companies, that can overcome the technological challenges. The online courses of the mSysTech project offer new opportunities for cooperation between vocational schools, universities and small and medium-sized enterprises in the exchange of knowledge and education. The aim of the project is the adaptation and integration of the innovative and performance-oriented approaches and courses from the previous Leonardo da Vinci and Socrates / Minerva projects into vocational schools, and small and medium sized enterprises in the field of micro technology. The focus is on the transfer of innovation into the two new countries Romania and Bulgaria and on the interdisciplinary field of microsystems. The primary target groups are experts from small and medium-sized enterprises from the fields of electronics and microsystems, students of engineering sciences and professional schools as well as unemployed engineers, who are looking for additional opportunities of professional development. The project was developed in cooperation with partners from all sectors concerned with different expertises
X

Um die Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir eigene Cookies und von Drittanbietern. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Diese Nutzung können Sie in Ihren Browsereinstellungen jederzeit ändern. Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutz.

Fragen?

Kontaktmöglichkeiten

Projektanfrage?
Andere Frage?
Bewerbung?

Sie benötigen eine Auftragsprogrammierung?
Oder suchen eine unverbindliche Beratung?


Sind sie auf der Suche nach einer neuen Stelle?
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung: